Ereignis

Titel:
KPMG Workshop „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!"
Startdatum:
Dienstag, 21. Mai 2019
Startzeit:
14:00
Endzeit:
18:00
Beschreibung:

Warum gibt es den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer eigentlich? Wen und was prüfen die Prüfer tatsächlich und was prüfen sie nicht? Kann ein Unternehmen seine Bilanzen fälschen ohne dass es der Wirtschaftsprüfer merkt?

Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft lädt dich zu einer spannenden Fallstudie im Bereich der Wirtschaftsprüfung ein.

Laut Pressemeldungen hat dabei ein fiktives deutsches Unternehmen keinerlei Umsatzeinbußen zu vermelden und stellt sich damit gegen den Trend der gesamten Branche. Es kursieren jedoch Gerüchte, dass die Prüfung des Jahresabschlusses Mängel zu Tage bringen könnte. Als berufenes Prüfungsteam ist es Eure Aufgabe, diese nun in Kleingruppen aufzudecken.

Dabei kommuniziert Ihr mit dem Vorstand des fiktiven Mandanten: Eine heikle Aufgabe, handelt es sich doch um eines der erfolgreichsten Unternehmen der Neuzeit und die Meldungen haben bereits die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen. Während des Workshops stehen Euch erfahrene Wirtschaftsprüfer von KPMG unterstützend zur Seite - ihr erhaltet exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag von KPMG und habt darüber hinaus die Möglichkeit euch bezüglich eurer Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Wo: KPMG Niederlassung Klingelhöferstr. 18, 10785 Berlin

Wann: 21. Mai 2019, 14 - 18 Uhr (anschließend get together)

Die Veranstaltung ist offen für alle Studierenden der Wirtschaftswissenschaft und verwandter Disziplinen (BA/MA/MEMS/WiInfo/Statistik etc.)

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist mit Lebenslauf über sose19.wiwex.net bis zum 15. Mai 2019 möglich.

NEU: Anmeldung SoSe 19

Anmeldung Veranstaltungen

Anmeldung
Anmeldung bis zum 15. Mai
Bitte uploade dazu deinen CV.
Anmeldung bis zum 16. Mai
Bitte uploade dazu deinen CV
Anmeldung bis zum 6. Juni
Bitte uploade dazu deinen CV.